Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

Gallery Of Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

So hören Sie auf, Ihre Haare täglich zu waschen!

Ich bin sicher, wenn Sie ein oder zwei Mal im Internet gewesen wären, hätten Sie gesehen, dass das tägliche Waschen Ihrer Haare keine Seltenheit mehr ist.

Was verrückt ist, weil ich aufgewachsen bin und mir jedes Mal die Haare gewaschen habe.

Single.

Tag.

Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

Meine Haare würden nicht einmal 24 Stunden nach dem Waschen fettig.

Und das Gefühl von fettigem Haar war einfach so eklig.

Ich hasste es, wie es aussah: glänzend und geizig.

Auf keinen Fall etwas, von dem ich ein Fan war.

Und so habe ich es jeden Tag gewaschen.

Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

Jetzt, wo ich lerne, dass es nicht gut für dein Haar ist, bin ich ein bisschen verwirrt.

Hier ist die Wissenschaft dahinter: Wenn Sie Ihr Haar täglich waschen, werden Ihre Haare tatsächlich von natürlichen Ölen befreit und Sie können Ihr Haar ernsthaft austrocknen.

Ja, auch wenn Sie ein Shampoo mit zusätzlicher Feuchtigkeit verwenden.

Auf Ihrer Haut leben 1000 kleine Bakterien.

Gute Bakterien, die dazu beitragen, den pH-Wert Ihrer Haut aufrechtzuerhalten und das Festwerden von schlechten Bakterien zu verhindern.

Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

)

Indem Sie Ihre Haare täglich waschen, waschen Sie diese guten kleinen Jungs direkt im Abfluss und hindern sie daran, ihre Arbeit zu erledigen. Das schützt Sie.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Ich empfehle nur Produkte, die ich liebe.

Um meine vollständige Offenlegung zu lesen, klicken Sie auf.

Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie sich nur dazu entschließen, nicht mehr täglich zu waschen, oder wenn Sie es schon einmal versucht haben und versagt haben.

Ich teile meine Tipps mit Ihnen!

Ich persönlich wasche meine Haare alle zwei bis vier Tage.

Wie lange du dazwischen fährst, liegt ganz bei dir.

Einige Leute gehen eine Woche ohne Waschen, aber selbst wenn Sie jeden zweiten Tag schaffen, wird es einen Unterschied machen.

Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

Jetzt ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nimmt, insbesondere wenn Sie es gewohnt sind, Ihr Haar täglich zu waschen.

Ihr Haar wird in den Tagen nach dem Waschen natürlich fettig, aber es ist wichtig, dem Drang zu widerstehen, es zu waschen.

Es wird eine Weile dauern, bis sich Ihre Haare an Ihren neuen Zeitplan gewöhnt haben.

Nach ca. 4 Wochen werden Sie feststellen, dass Ihr Haar zwischen den Wäschen immer weniger fettig wird.

So hören Sie auf, Ihre Haare täglich zu waschen:

Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

1. Trockenshampoo ist dein neuer bester Freund

Vor allem, wenn Sie gerade erst anfangen, Ihre Wäsche zu kürzen, brauchen Sie ein wenig Hilfe, um Ihr Haar sauber aussehen und riechen zu lassen.

Wenn Ihr Haar sehr schnell fettig wird, empfehle ich Ihnen, das Trockenshampoo für Ihr sauberes Haar zu verwenden, damit Sie den ganzen Tag Zeit haben, um zu arbeiten und sofort Öl aufzunehmen.

Eine andere Möglichkeit, es zu verwenden, besteht darin, es vor dem Einschlafen einzusprühen und morgens einzureiben.

Ich finde, dass dies am besten für mich funktioniert, wenn ich an Tag 2 oder 3 nicht meine Haare wasche.

Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!

Hier ist ein erstaunlicher Veganer, frei von Grausamkeit und handgemacht, den ich absolut liebe.

Foto über twinkleapothecary.com

Beginnen Sie, indem Sie Ihre Haare jeden zweiten Tag waschen.

Tun Sie dies für ein paar Wochen und fangen Sie dann an, es alle 2 Tage, dann alle 3 Tage und so weiter zu waschen.

Es wird eine Weile dauern, bis sich Ihr Haar an den neuen Waschplan gewöhnt hat.

You may also be interested in

 

Tags About Wie Sie aufhören, Ihre Haare jeden Tag zu waschen!