pH in Shampoos und Haarpflege

pH in Shampoos und Haarpflege

Gallery Of pH in Shampoos und Haarpflege

pH in Shampoos und Haarpflege

Veröffentlicht von am 9. März 2019. März 2019

Die pH-Skala ist ein Maß für Säure und Lauge.

Es läuft von 0-14 mit 7 als neutral.

Die niedrigeren Zahlen gelten als saurer und die höheren als alkalisch.

Die Menge an Wasserstoff in einer Lösung bestimmt, ob es saurer oder alkalischer ist.

pH in Shampoos und Haarpflege

Je höher der pH-Wert, desto härter ist das Shampoo auf Ihrem Haar.

Der beste pH-Wert für Shampoo liegt zwischen 5 und 7. Das pH-Gleichgewicht in Shampoos und Haarpflege ist von entscheidender Bedeutung.

Was ist der pH-Wert der Kopfhaut und der Haare?

Die Kopfhaut hat also von Natur aus einen pH-Wert von 5,5, was leicht sauer ist, und das Haar von 3,76, was ebenfalls sauer ist.

Diese Faktoren zusammen halten das Haar und die Kopfhaut frei von Pilz- und Pilzinfektionen.

pH in Shampoos und Haarpflege

Warum ist der pH-Wert von Shampoos und Haarpflege wichtig?

Der pH-Wert unserer Haarpflegebestandteile ist entscheidend, um die Gesundheit unserer Haare zu erhalten.

Zu sauer und das Haar wird sehr schlaff und die Nagelhaut schließt sich, zu alkalisch und das Haar schwillt an, die Nagelhaut öffnet sich und lässt Feuchtigkeit oder Produkte direkt in den Kortex des Haares gelangen, was zu Kräuselungen, Brüchen und Schäden führt.

Die meisten sulfatreichen Shampoos haben einen hohen pH-Wert, wahrscheinlich um 9+.

Während dies sie zu sehr wirksamen Reinigungsmitteln macht, sind sie sehr alkalisch.

You may also be interested in

 

Tags About pH in Shampoos und Haarpflege